Stephanus II Kindertagesstätte

Die ev.-luth. Stephanus II Kindertagesstätte ist ein Sprachkompetenzzentrum und verbindet 2 Häuser unter einem Dach.

Sprachheilkindergarten

Wir bieten eine teilstationäre Begleitung für 4-6 jährige Kinder an, die in ihrer Sprachentwicklung deutlich beeinträchtigt sind. Wir ermöglichen eine auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes ausgerichtete Kombination aus Kindergartenalltag und intensiver therapeutischer Betreuung.

Krippe

Unsere Käferkrippe ist eine Ganztagsbetreuung für Kleinkinder zwischen 1-3 Jahren.

Betreuungsarten

Sprachheilkindergarten: 28 Kinder

Krippe:                                 15 Kinder

Außenanlage
Räumlichkeiten

Das Gebäude der Stephanus II – Kindertagesstätte verfügt über eine 700 m² barrierefreie Grundfläche. Jede Gruppe freut sich  über einen großzügigen Gruppenraum, eine Küchenzeile, ein Kinderbad und direktem Zugang zu unserem 2.300 m² großen und naturnahen Außengelände. Für unsere Krippenkinder steht zusätzlich ein Schlafraum zur Verfügung. Unsere Turnhalle wird vormittags vorrangig durch den Sprachheilkindergarten genutzt, nachmittags können die Käferkinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. In der ehemaligen Wohnung für die Kindertagesstättenleitung befinden sich die Therapieräume unserer Logopäden und der Psychologin.

Tagesablauf

Ein Tag im Sprachheilkindergarten

Rituale und ein geregelter Tagesablauf geben den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorgen wir für einen festen Rahmen, der dem Tag bzw. der Woche Struktur verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

07:00 – 08:00 Uhr   Fahrdienste holen die Kinder von zu Hause ab

08:00 – 14:00 Uhr   therapeutische und pädagogische Arbeit mit den Kindern

14:00 – 16:30 Uhr   Fahrdienste bringen die Kinder nach Hause / Spätdienst für berufstätige Eltern

 

Ein Tag in der Krippe

Der Tagesablauf ist geprägt von stabilen, vorhersehbaren und verlässlichen Zeitabläufen. Dazugehörige Rituale geben jedem Kind Struktur und Sicherheit. So können sie Übergänge (vom Spiel zum Essen, vom Spiel zum Ruhen,…) leichter bewältigen. Wir orientieren unseren Tagesablauf nach den Essens- und Schlafgewohnheiten der Kinder.

07:00 – 08:00 Uhr   Frühdienst

08:00 – 16:00 Uhr   Spiel, Essen, Schlafen, Angebote

16:00 – 17:00 Uhr   Spätdienst

Essen
Pädagogische Aspekte

Der Sprachheilkindergarten

Der Sprachheilkindergarten bietet Entwicklungsdiagnostik, Therapie und pädagogische Förderung für Kinder mit verzögertem Sprachbeginn, die Laute und Lautverbindungen nicht richtig bilden können, die Sätze nicht richtig bilden können, mit Störungen im Redefluss, die Angst haben zu sprechen sowie für Kinder mit organischen Beeinträchtigungen (z.B. Näseln, Lippen-Kiefer-Gaumenspalte,…).

28 Kinder werden von 7 Erzieherinnen in 4 kleinen Gruppen pädagogisch betreut und gefördert. Die PädagogInnen leben das Konzept der alltagsintegrierten Sprachförderung und arbeiten zusätzlich täglich die Inhalte aus der individuellen logopädischen Therapie mit den Kindern auf. Bei Bedarf nehmen die Kinder an der Ergotherapie oder an der Spieltherapie teil. Musik & Rhythmik sowie Religionspädagogik sind alltägliche Bestandteile unserer Arbeit. Eltern werden durch regelmäßige Gespräche, Eltern-Kind-Aktionen und Elternabende in die Therapie- und Entwicklungsprozesse ihres Kindes eingebunden.

Die Aufnahme erfolgt über das Gesundheitsamt Wolfsburg. Dort stellen die Eltern ihr Kind dem Fachberater für Kinder mit Hör- und Sprachstörungen vor. Die Kosten für die teilstationäre Sprachheiltherapie (inklusive Fahrdienst) übernehmen die Kommunen und die Krankenkassen.

Die Krippe

Unsere „Käfer“ werden sehr liebevoll von 3 Erzieherinnen durch den Alltag begleitet. Neue Kinder integrieren wir behutsam anhand des Berliner Eingewöhnungsmodells. Wir arbeiten situationsorientiert und dokumentieren die Entwicklung unserer Kleinsten anschaulich über Bildungs- und Lerngeschichten. Neben alltagsintegrierter Sprachförderung sind Angebote zu Musik & Rhythmik, Wahrnehmung und Psychomotorik hauptsächlicher Bestandteil unseres Krippenalltags. Ein zusätzliches Augenmerk liegt in der Unterstützung der Selbstständigkeitsentwicklung.

Mitarbeiter

Im Fokus unserer Arbeit steht vor allem eines: Ihr Kind und seine individuelle Begleitung. Damit wir die Entwicklung bestmöglich unterstützen können, arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team. Dieses Team setzt sich zusammen aus LogopädInnen, 10 sozialpädagogischen Fachkräften, einer Ergotherapeutin, einer Diplom-Psychologin und der Kitaleitung.

Unsere alltägliche Arbeit wird mit Hilfe unserer Reinigungskraft, unserem Hausmeister und unserem Fahrerteam erst richtig rund! PraktikanntInnen aus dem sozialpädagogischen, psychologischen, logopädischen Bereich bereichern regelmäßig unsere Teamarbeit.

Öffnungszeiten und Schließtage

8:00 – 16:00 Uhr

Sonderdienste:

Frühdienst: 7:00 – 8:00 Uhr

Spätdienst: 16:00 – 17:00 Uhr

Offene Sprechstunde „Sprachentwicklung“

Immer am letzten Freitag des Monats findet bei uns eine offene Sprechstunde statt. Eltern und Fachkräfte, die sich Gedanken um die Sprachentwicklung ihres Kindes machen, können in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr ein Informationsgespräch vereinbaren. Auf Anfrage sind auch andere Termine möglich.