Nach neun Jahren Kirchenkreisträgerschaft war es an der Zeit für unsere Kindertagesstätten und Familienzentren ein gemeinsames Logo einzuführen. Am 20.April 2018 war es soweit. Im Rahmen eines Fachtages, zu dem alle Mitarbeitenden eingeladen waren, wurde unsere neue Dachmarke offiziell eingeführt. Darüber hinaus sollte der Tag eine Gelegenheit bieten sich besser kennen zu lernen, auszutauschen und die Vielfalt unserer pädagogischen Arbeit wahrzunehmen. Dazu stellten sich alle 15 Einrichtungen auf einem „Kita-Markt“ kreativ, fantasievoll und fachlich fundiert da. Zu diesem Anlass hielt Frau Dr. Gerloff zu Beginn einen Vortrag für die Erzieher*innen. Ihr ist es sehr gut gelungen, die besonderen Aufgaben und Herausforderungen des Erzieherberufes darzustellen, sowie die wertvolle Arbeit der Erzieher*innen in unseren Einrichtungen zu würdigen und damit ein ein großes „Dankeschön“ im Namen des Kirchenkreises auzusprechen. Umrahmt wurde der Tag musikalisch von der Johannesband, die für so manche wohlge Gänshaut sorgte. Mit ihrer humoristischen Zusammenfassung der Ereignisse des Fachtages, hatten „Manni und Gerda“ die Lacher auf ihrer Seite. Da Leib und Seele zusammengehören, muss an dieser Stelle das tolle Buffet unserer Küchen Erwähnung finden und die zum Nachdenken anregenden Worte der Andacht von Pastor Keitel. Es war ein gelungener erlebnisreicher Tag, bei dem sogar Petrus mit tollem Wetter seinen Teil dazu beitrug.