Am 27. Juni 2018 konnten elf Teilnehmende den erfolgreichen Abschluss der Fortbildung für Leitungs-Nachwuchskräfte feiern. Ziel der Fortbildung war, dass sich die Teilnehmenden mit der Leitungsrolle und der Komplexität von Leitungsaufgaben auseinandersetzen und ein positives und wertebasiertes Führungsverständniss entwickeln. Darüber hinaus diente die Fortbildung dazu für sich zu klären, ob eine Leitungstätigkeit das eigene angestrebte berufliche Ziel ist. Begleitet wurden die Teilnehmenden in den fünf Modulen von der Referentin Ulrike Ziesche. Den Abschluss bildete eine Präsentation zu einem selbsgewählten Führungsthema.Im anschließenden Kolloquium wurde gemeinsam mit dem Träger in Kleingruppen die eigene Weiterentwicklung reflektiert und die Lernerfahrungen mit dem Vorhaben zu Beginn der Fortbildung abgeglichen.