Das Konzept der Waldkindergärten stammt aus Dänemark, diese Idee wurde in Deutschland von interessierten Erzieherinnen aufgegriffen. Seitdem hat sich die Waldpädagogik durch das große Interesse von Erzieherinnen, Eltern und Kindern weit verbreitet. Seit dem 15.09.1999 gibt es in Wolfsburg eine Kindergartengruppe, deren pädagogische Zielsetzung sich den Grundlagen der Waldpädagogik verpflichtet sieht. Mit dem Prinzip des ganzheitlichen Lernens, dass die Lebewesen nicht aus ihren natürlichen Zusammenhängen reißt, kann bei den Kindern Achtung vor der Schöpfung und Zuneigung wachsen. Es weckt das Gefühl für Vertrauen und Verantwortung, um für ökologische Zusammenhänge und deren Vernetzung zu sensibilisieren.

Nun feiern wir unser 20jähriges Waldjubiläum am Freitag, den 06.09.2019. Treffpunkt ist die Waldhütte im Stadtforst. Von 14.30 – 16.30 Uhr sind alle Interessierten zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Gleichzeitig feiern wir auch das 20jährige Dienstjubiläum der beiden Erzieherinnen der Waldgruppe. Sie waren von Beginn an an dabei und haben die Gruppe mit aufgebaut.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen,
Das Team der Christus Kita